Das Berufswahl-Portfolio
  • ist ein individuelles Arbeitsmittel für Schülerinnen und Schüler, das von der Gustav-Heinemann-Realschule plus Alzey ab der Klassenstufe 7 eingeführt wird
  • wird im Unterricht verschiedener Fächer und in Projekten und Arbeitsgemeinschaften eingesetzt und in Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern genutzt
  • als individuelles Instrument nutzen es Schülerinnen und Schüler zur Dokumentation von Praxiserfahrungen, Bewerbungstraining und schulischem Erfolg als Grundlage für Beratungsgespräche und für persönliche Gespräche mit Eltern und Bekannten

  • Gegen einen Unkostenbeitrag wird den Schülerinnen und Schülern das Berufswahl-Portfolio als leere Arbeitsmappe mit Register ausgegeben.

    Zur digitalen Bearbeitung besorgen die Schülerinnen und Schüler dafür einen eigenen USB-Stick, der in der Mappe aufbewahrt wird.

    Der Inhalt wächst im Laufe der Jahre und wird unter Anleitung durch die einzelnen Lehrerinnen und Lehrer von den Schülerinnen und Schülern individuell und eigenverantwortlich aufgebaut.

Erfahren Sie mehr zum Berufswahl-Portfolio: Wird gerade überarbeitet
Aktuelles
Berichte zu „startup@school“ und „Juniorwahl“ (24. 05. 2019)

In den vergangenen Tagen ... weiterlesen
Projekt "Elternlotsin" (11. 03. 2019)

Das Projekt "Elterlotsin" startet an unserer Schule... weiterlesen
BIM 2019 (27. 03. 2019)

Die diesjährige BIM (Berufsinfomesse) ... weiterlesen
Icon's von Icons8